Hier finden Sie aktuelle Themen und News. Informieren Sie sich hier auch über aktuelle Projekte! 

22.08.2017 Bölke - NL Queis, Neubau ÜGSt, Abwasserzweckverband Unstrut-Finne

22.08.2017 Bölke - NL Queis, Neubau ÜGSt, Abwasserzweckverband Unstrut-Finne

Am 22.08.2017 wurde die Anlage ÜGSt, PW 12, des Abwasserzweckverbands Unstrut-Finne in Laucha erneuert. Für die Außerbetriebnahme der alten Anlage und der Inbetriebnahme der neuen Anlage stand lediglich ein Zeitfenster von maximal 10 Stunden zur Verfügung. Um zeitaufwendige Schweißverfahren zu vermeiden, wurden EU - Stücke, System 2000, der Fa. Hawle eingebaut, die dazugehörigen PE - Rohre wurde vor Ort auf Länge zugeschnitten.

Herr Lechelt aus unserer Niederlassung Queis konnte mit unseren Industriepartnern der Firma Hawle und der Firma Ritz dieses Projekt erfolgreich umsetzen: und das Ergebnis kann sich sehen lassen! 

 

 

 

 

Nach oben

26.09.2017 NEU im Sortiment - MARBOS - Download Flyer

26.09.2017 Bölke, Streusalz, Tausalz - Download Flyer

01.10.2017 Bölke - NL Queis, Erneuerung Mischwassersammler, Merseburger Straße, Halle

01.10.2017 Bölke - NL Queis, Erneuerung Mischwassersammler, Merseburger Straße, Halle

Unsere Niederlassung Queis beliefert die Baumaßnahme Merseburger Straße in Halle mit GFK-Vortriebsrohren DA 1280 x 55 mm, SN 100.000, der Firma Hobas. Bei beengtem Bauraum und halbseitiger Sperrung bei fließendem Verkehr unter dem Fahrleitungsdraht der Straßenbahn werden rund 520 m Vortriebsrohr verlegt. 

Die Eckdaten und Fotos: 

Bauvorhaben: Erneuerung Mischwassersammler, Merseburger Straße, 06112 Halle (Saale)

Bauunternehmen: Interra Microtunnelbau GmbH, Crimmitschau

Ausschreibende Stelle: HWS Halle

Hauptprodukt:  520 m  GFK Vortriebsrohr DA 1280 x 55 mm, SN 100.000, Fabr. Hobas

Bauzeit: Sept. 2017 - März 2018

 

17.10.2017 Bölke - NL Queis, Sanierung Mischwasserkanal Prager Ring, Aachen

17.10.2017 Bölke - NL Queis, Sanierung Mischwasserkanal Prager Ring, Aachen

Unsere Niederlassung Queis hat in Aachen den Auftrag der Stadtwerke Aachen (Bereich Abwasser) erhalten GFK-Sonderprofilrohre zu liefern. Das Bauunternehmen Fa. Swietelsky-Faber GmbH aus Glesien verlegt auf beengtem Bauraum der stark befahrenen Bundesstraße die gewickelten Profilrohre.

Die Eckdaten: 

Bauvorhaben: Sanierung Mischwasserkanal Prager Ring, Aachen

Bauzeit: Sept. - Nov. 2017

Bauunternehmer: Fa. Swietelsky-Faber GmbH, Glesien

Ausschreibende Stelle: Stadtwerke Aachen

Hauptprodukt: 480 m GFK Sonderprofile DN 2462/1965 der Fa. Hobas